Füllungen


Sie werden dann notwendig, wenn Teile des Zahnes durch Karies zerstört wurden. Füllungen sollen die ursprüngliche Form und Funktion des Zahnes wiederherstellen und einer Neuentstehung von Karies vorbeugen. Mit geeigneten Bohrern und Instrumenten wird zunächst die Karies entfernt. Anschleißend präpariert man den Zahn, um die Füllung einzubringen. Zum einen gibt es Füllungsmaterialien, die direkt eingebracht werden, zum anderen sogenannte Einlagefüllungen (Inlays), die nach Abdrucknahme in einem zahntechnischen Labor angefertigt werden.



Es gibt unterschiedliche Materialien und Formen von Füllungen. Ob Amalgam-, Kunststoff- oder Glasionomerfüllungen - wir wägen Vor- und Nachteile gemeinsam mit Ihnen ab. Mit Inlays, Onlays und Teilkronen lassen sich hochwertige Füllungen erstellen, die eine besondere Ästhetik aufweisen.